Verkehrsunfallregulierung

Die Schuldfrage nach dem Verkehrsunfall

Nach einem Unfall ist zunächst die Schuldfrage zu klären. Dies ist nicht ganz einfach, nachdem die verschuldenunabhängige Gefährdungshaftung greift.

Die Regulierungspraxis

In der Praxis werden Unfälle von den gegnerischen Haftpflichtversicherung - zumindest was die Frage der Schuld angeht - oftmals unkompliziert abgewickelt. Für die Versicherungen ist es unterm Strich günstiger, im Einzelfall zu viel zu zahlen, als sich auf unzählige Rechtsstreitigkeiten einzulassen.

So gleicht es sich zwischen den großen Versicherungen aus, dass mal die eine und mal die andere Versicherung zu viel bezahlt.

Die Rechtsanwaltskosten

Hat der Gegner den Unfall verschuldet, muss dieser nach der ständigen Rechtssprechung des BGH auch die Rechtsanwaltskosten als notwendige Rechtsverfolgungskosten tragen.

Was steht mir nach einem Unfall zu?

Der Unfallgegner muss Sie so stellen, als wäre der Unfall nicht passiert. Die Liste der möglichen Schäden kann lang sein. Hierzu gehören:

- Werkstattkosten
- Gutachterkosten
- Mietwagen
- Rechtsanwaltskosten
- Schmerzensgeld
- entgangener Gewinn
- Auslagen
- merkantiler Minderwert (Unfallwagen)

AAS Rechtsanwälte Rottmann & Coll.

Stuttgart

Königstr. 26

70173 Stuttgart

Tel.: 0711 / 185 67 141

 

Karlsruhe

Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

Waiblingen

Max-Eyth-Str. 8

71332 Waiblingen

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

München

Josephspitalstr. 15

80331 München

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

Anwaltskanzlei Dotten & Rottmann, Stuttgart  Kanzlei Stuttgart
München

Sprechstunden in:

 

Stuttgart*

Waiblingen*

Karlsruhe**

München**

 

*   Kanzleisitz

** Beratungsstellen