Selbstständige in der Insolvenz

Einzelunternehmer wie Frisöre, Transportunternehmer, Gaststätten

Kann ich meinen Geschäftsbetrieb fortführen?

 

Die meisten Selbstständigen denken, dass Insolvenz gleichzusetzen ist mit Betriebsaufgabe.

 

Oftmals wird angedacht, eine neuen Selbstständigkeit auf die Ehefrau anzumelden. Doch wollen Sie wirklich eine dritte Person mit reinziehen? 

 

Die Lösung 

 

Die Berufsfreiheit nach Art. 5 GG gibt Ihnen das Recht, trotz Insolvenzeröffnung weiterhin selbstständig zu sein. 

 

In der überwiegenden Zahl der Fälle wird die Selbstständigkeit freigegeben. 

 

Was muss ich nach der Freigabe bezahlen? 

 

Der abzuführende Betrag richtet sich nicht nach Ihrem Gewinn. 

 

Sie müssen nach § 295 II InsO so viel in die Insolvenzkasse bezahlen, als wären Sie ein Angestellter in Vollzeit. 

 

Könnten Sie als Angesteller z.B. € 2.400,- in einem Angestelltenverhältnis verdienen, so müssen Sie bei 3 Unterhaltspflichten (Ehefrau und 2 Kinder) z.B. € 85,08 über 5 Jahre bezahlen. 

 

 

AAS Rottmann & Coll.

Rechtsanwälte

  • 15 Jahre Erfahrung
  • Vermeidung Insolvenz
  • Verbraucherinsolvenz
  • GmbH-Insolvenz

Stuttgart

Königstr. 26

70173 Stuttgart

 

Karlsruhe

Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe

 

Waiblingen

Max-Eyth-Str. 8

71332 Waiblingen

 

München

Josephspitalstr. 15

80331 München

 

Anwaltskanzlei Dotten & Rottmann, Stuttgart  Kanzlei Stuttgart
Anwaltskanzlei Dotten & Rottmann, Stuttgart Kanzlei Waiblingen
München

Sprechstunden in:

 

Stuttgart**

Waiblingen*

Karlsruhe**

München**

 

*   Kanzleisitz

** Beratungsstellen