Nachteile der Verbraucherinsolvenz

Mit welchen Nachteilen ist die Verbraucherinsolvenz verbunden?

 

Wirtschaftliche Nachteile

 

Nachteile finanzieller Art ergeben sich sich grundsätzlich keine, da der Treuhänder genau das pfändet, was sonst die Gläubiger außerhalb einer Verbraucherinsolvenz über Einzelzwangsvollstreckungsmaßnahmen pfänden.

 

Nachteile auf den Arbeitsplatz

 

Gewisse Maßnahmen werden bei einer Verbraucherinsolvenz typischerweise durchgeführt:

 

Aber: Auch ohne Verbraucherinsolvenz wird es durch einen Gläubiger zur Lohnpfändung kommen.

 

In der Probezeit sollten Sie mit Ihrem Treuhänder sprechen, ob dieser von der Mitteilung an den Arbeitgeber absehen kann, auch wenn die Insolvenz arbeitsrechtlich grundsätzlich keinen Kündigungsgrund darstellt.

 

Weitere Nachteile

 

  • Bekanntmachung der Verbraucherinsolvenz im Internet unter www.insolvenzbekanntmachungen.de
  • Anzeige der Insolvenz gegenüber dem Vermieter bei Mietkautionsguthaben
  • Eintrag in der SCHUFA

Aber: Auch ohne Verbraucherinsolvenz bekommen Sie einen SCHUFA-Eintrag.

 

Viele Menschen haben mehr Angst vor der SCHUFA als vor den Schulden selbst. Dies ist nicht nachvollziehbar. Zunächst müssen Sie Ihre Schulden regulieren. Sodann kommt die Frage nach der SCHUFA-Löschung.

 

 

 

AAS Rechtsanwälte Rottmann & Coll.

Stuttgart

Königstr. 26

70173 Stuttgart

Tel.: 0711 / 185 67 141

 

Karlsruhe

Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

Waiblingen

Max-Eyth-Str. 8

71332 Waiblingen

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

München

Josephspitalstr. 15

80331 München

Tel.: 07151 / 60 61 02

 

Anwaltskanzlei Dotten & Rottmann, Stuttgart  Kanzlei Stuttgart
München

Sprechstunden in:

 

Stuttgart*

Waiblingen*

Karlsruhe**

München**

 

*   Kanzleisitz

** Beratungsstellen